Michaela Cerullo / Mirjam Helfenberger / Corinne Vogel

Vernissage: Do, 21.11.2019, 18-20 Uhr
22.11.2019–10.01.2020
Den Künstlerinnen gemeinsam ist die Auseinandersetzung mit klassischen Themen der Malerei, die drei künstlerischen Positionen wirken auf den ersten Blick dennoch sehr unterschiedlich. Interessant ist auch, dass sich Michaela Cerullo, Mirjam Helfenberger und Corinne Vogel im Atelierhaus an der Uttigenstrasse in Thun ein Atelier teilen. 
Im gemeinsamen Arbeitsraum arbeiten die drei Frauen auf eine ähnlich intuitive Weise.
Die Gruppenausstellung im Kunstraum Satellit versucht, eine Antwort auf die Fragezu geben, inwiefern Arbeitsort und Umfeld Einfluss auf das Schaffen der Künstlerinnen hat. Wie weit ist ein gemeinsamer, raumbezogener Schaffensgeist sichtbar? Hinterlässt die Auseinandersetzung mit dem Anderen Spuren in der eigenen Arbeit? Oder wird Beeinflussung sogar bewusst zelebriert? Lässt sich dieser «Genius loci» so einfach vom Atelierhaus in den – ein paar hundert Meter entfernten – Kunstraum Satellit transferieren?

Bei Michaela Cerullo (*1966 in Prag) weisen Sorgfalt und Flüchtigkeit wechselwirkend auf die Vergänglichkeit des Moments hin. In ihren Gemälden stehen oft Frauen im Mittelpunkt, auratisch umgeben von blumigen Ornamenten. Der Mensch, das Leben, Licht und Schatten des Seins prägen die, manchmal naiv wirkenden, farblich teils überraschenden Kompositionen.

Mirjam Helfenberger (*1966 in Lausanne) setzt sich seit vielen Jahren intensiv mit der Landschaft und deren Umsetzung ins 2- und 3-Dimensionale auseinander. Blumenbilder ergänzen ihre Landschaftssujets. Durch mehrfache Wiederholung einzelner Elemente – seien es Berge, Blüten oder Blätter – komponiert die Künstlerin surreal-mystische Welten. Durch das Wechselspiel zwischen Hell und Dunkel entstehen gleichzeitig abstrakt anmutende Rhythmisierungen.

Die Malerei von Corinne Vogel (*1983 in Basel) orientiert sich an abstrakt-expressionistischen Tendenzen. Diese Arbeitshaltung treibt sie mit eigenen Form- und Farbexperimenten voran. Ihre malerischen freien Formen werden zum Teil zeichnerisch mit markantem Einsatz der Ölkreide akzentuiert. Es entstehen kraftvolle immaterielle Stimmungen voller Licht und Wärme, welche viel Spielraum für eigene Interpretationen öffnen.

http://cerullo.ch
https://mirjam-helfenberger.ch
https://corinnevogel.com
KONTAKT
Kunstverein Satellit
Jungfraustrasse 17
3600 Thun
info@satellit.space
STANDORT
Satellit
Scheibenstrasse 2
3600 Thun